image Active & Family Hotel Castel Pietra

Entdecken Sie die Dolomiten UNESCO-Welterbe

Genießen Sie einen Urlaub gegenüber den Pale di San Martino

Während Sie den Urlaub im Primiero-Tal verbringen, können Sie die Dolomiten und ihre Gegend erkunden.

 

UNESCO-WELTERBE seit 2009, diese Bergen sind weltweit einzigartig für den besonderen geologischen Aufbau, gekennzeichnet durch das Dolomitgestein und eine Form, das reich an Felsnadeln, Turmspitzen und Bergzinnen ist.

Das Phänomen der „Enrosadira” (Alpenglühen) – die Dolomiten werden beim Sonnenuntergang rosa – ist ein Anblick, den Sie mindestens einmal im Leben erleben müssen.

 

Die Pale-Gruppe, unter die einen der bezauberndsten Berggipfel herausragt, der Cimon della Pala, herrscht insbesondere über die Dolomiten des Primiero-Tals.

Dolomiti, nel fenomeno dell’enrosadira

“In einem Gemälde skifahren”

 

Das ist der Eindruck, die viele unserer Gäste gehabt haben und das Gefühl, das sie uns beschrieben haben als sie von den Skipisten zurückgekehrt sind.

 

Die Skigegend von San Martino besitzt diese Eigenschaft: Sie ist kleiner als die anderen nahegelegenen Skigegenden, aber schenkt den exklusiven Zauber skizufahren, von wunderschönen Szenarien umgeben, die aussehen, als ob sie dich umarmen wollen.

Primiero-Tal

 

Unser Familienhotel befindet sich im Primiero-Tal, in einem Gebiet, das von einigen der schönsten Dolomitengipfeln umrahmt ist. Hier können Sie die typische Atmosphäre der Bergdörfer mit ihren alten Häusern im Alpenstil und den Handwerkstätten genießen.

Terra di laghi e di torrenti, la Val Canali

Canali-Tal

 

Kleine Paradiesecke, begehrtes Ziel für Ausflüge und Trekking im Trentino. Mit seinen Seen und Bächen ist das Canali-Tal ein magisches Tal, ein Muß für alle, die Urlaub in der Nähe von Fiera di Primiero machen.

 

Im Canali-Tal befindet sich auch das Besucherzentrum des Parks Paneveggio und der 3,5 km lange doppelte Rundweg.

Venegia-Tal

 

Das Venegia-Tal ist wunderschön sowohl im Sommer als auch im Winter. Da es vom Rollepass aus einfach zu erreichen ist, ist es Ausgangspunkt für leichte und anspruchvolle Ausflüge wie der Aufstieg zum Mulazpass.

 

Dank seiner Morphologie ist das Venegia-Tal perfekt für Ausflüge mit Kindern oder für winterliche Spaziergänge mit Schneeschuhen.

Dal Passo Rolle alla Val Venegia

Rollepass

 

Der Rollepass hat eine Passhöhe von 1984 m und befindet sich zwischen der Lagorai-Kette und dem nördlichen Teil der Palegruppe, dominiert von der scharfen Felsnadel des Cimon della Pala. Im Sommer ist er Ausgangspunkt für Wanderungen zu Fuß wie die zum Cristo Pensante, Mountainbike- und Klettertouren, während im Winter ist er mehr als 5 Monate lang mit dem Skipass unseres Skigebiets befahrbar.

 

Der Anblick vom Rollepass ist so wunderschön, daß er sehr üblich fotografiert wird, um die Region Trentino darzustellen!

Pale di San Martino

 

Das sind die Pale di San Martino: 240 Quadratkilometer Felsen, die sich abends rot verfärben. Hier gibt es ein wirklich außerordentliches Angebot an Touren: mehr oder weniger anspruchvolle Wege, Klettersteige, Gebirgswege und mehrtägige Trekkingrouten, auf denen in den zahlreichen Hütten der Gegend wie Rosetta-Pedrotti, Velo della Madonna, Pradidali und Mulaz Zwischenstation gemacht wird.

 

Und wer nicht auf das Schauspiel des zweitgrößten Gletschers der Dolomiten auf der Hochebene der Pale di San Martino verzichten möchte – mit der Seilbahn Colverde/Rosetta leicht erreichbar – muß sich unbedingt den Fradusta-Gletscher anschauen.

Le Pale di San Martino nel Parco Naturale di Paneveggio

Naturpark von Paneveggio

 

Der Naturpark von Paneveggio dehnt sich auf eine 190 Quadratkilometer große Fläche aus, die vom Lagorai bis zu den Pale di San Martino reicht und ist von allen im Gebirge heimischen Tierarten bewohnt, von den Murmeltieren über die Hirsche bis hin zu den Steinböcken. Er ist auch als „Wald der Geigen" bekannt wegen des besonderen Tannenholzes.

 

Um das Gebiet des Parks, der Flora und Fauna noch besser kennenzulernen, besuchen Sie das Besucherzentrum des Parks. Villa Welsperg ist das Besucherzentrum, das in der Nähe unseres Hotels am Eingang des Canalitals liegt, geöffnet vom 1. Juni bis 30. September.

Borghi e dintorni delle Dolomiti

Events und Kultur

 

Die schönsten Ortschaften, die Sie unbedingt besuchen müssen, sind Fiera di Primiero, San Martino di Castrozza und Mezzano (als eine der „schönsten Ortschaften Italiens” ausgewählt).

 

Die bedeutendsten Events sind die Weihnachtsmärkte, die Klänge der Dolomiten im Sommer und das Gran Festa del Desmontegar (das Große Fest zum Almabetrieb), der Dolomiten Marathon und die Rallye der Sana Martino.

 

Um mehr darüber zu erfahren, laden Sie unsere Reiseführer herunter!

Visita i Borghi e dintorni

Unsere Angebote

Early Booking oder Last Minute? Im Hotel in Nähe von Fiera di Primiero

Alle Sonderangebote anzeigen

Warnung

Momentan gibt es keine Angebote oder Veranstaltungen
Für weitere Informationen wenden Sie sich direkt an uns
+39 0439763171
info@hotelcastelpietra.it